FGS – ein erfolgreiches Unternehmen

2015

Als „Wirtschaftliche Vereinigung Aachener Fleischer eGmbH“ vor mehr als 70 Jahren gegründet bietet die FGS Aachen heute ihren Kunden in der Euregio täglich ein Höchstmaß an Qualität, Frische und Service.

Außendienst, Fuhrpark und Verkaufsgebiet erweitern sich ständig. So sind wir in der StädteRegion und zunehmend in Benelux präsent. Auch unsere Technik im Haus bleibt immer auf dem neuesten Stand, deswegen haben wir unsere EDV-Anlage sowie Hard- und Software aufgerüstet. Unser Internetauftritt ist ebenfalls überarbeitet, der sich jetzt responsive zeigt: nutzbar für Tablet und Smartphone.

Seminare, Schlemmerabende und die regelmäßig stattfindende Hausmesse informieren unsere Kunden regelmäßig über neue Produkte und Trends. Die FGS bietet neben den erstklassigen Produkten ebenso hervorragende Konzepte und Lösungen für Ihr Unternehmen. Was auch immer Ihr Anliegen ist: Sprechen Sie uns bitte an. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

2014

Eine neue Küche bietet alle technischen Voraussetzungen, um die Veranstaltungen professionell durchführen zu können. So offerierten wir 2014 mit diverse Veranstaltungen umfangreiche und attraktive Schulungen und Veranstaltungen für unsere Kunden. Der enorme Zuspruch zeigt uns, dass wir den "Nerv" der Zeit getroffen haben.

Im Jahr 2014 erweiterten wir unseren Fuhrpark durch neue LKW, um unser wachsendes Liefergebiet versorgen zu können.

2013

Unsere Lagerfläche haben wir um einen neuen Tiefkühlbereich erweitert, der feierlich eröffnet wurde und sich seitdem großen Zuspruchs erfreut.

2011

Unsere Geschäftsräume haben wir auf über 430 Quadratmeter Ausstellungsfläche vergrößert, mit einem umfangreichen Sortiment für das Fleischereihandwerk und gleichzeitiger Erweiterung des Angebotes für die Gastronomie.
Der kompetente Außendienst und die Erweiterung des Fuhrparks tragen dazu bei, dass das Verkaufsgebiet inzwischen die Kreise Heinsberg, Aachen, Düren, Euskirchen und die deutsche Eifel bis Prüm und Gerolstein sowie die grenznahen Gebiete Belgiens und der Niederlande umfasst.

2006

Der Umzug vom Aachener Schlachthof (Juni 2006) in die neuen Geschäftsräume „Im Erdbeerfeld“ in Aachen-Brand ging einher mit der Umfirmierung in „FGS – Fleischerei- und Gastronomieservice Aachen-Düren eG“.

1978

Die mehr als 70 Jahre der FGS, zunächst gekennzeichnet durch Krieg und Zerstörung, waren erfolgreich und stürmisch zugleich: aus Zusammenschlüssen mit Genossenschaften entstand.

1938

Gründung der „Wirtschaftlichen Vereingung der Fleischer Aachen-Düren eG“, der Vorläufer der heutigen FGS Aachen-Düren eG.